• DE

Spendenlager offen

Zugang zum Spendenlager der Freunde von Taurage frei

„Freunde von Tauragé“ beim Verladen von Hilfsmitteln für die litauische Partnerstadt

Die Freunde von Taurage teilen mit, dass der Zugang zum Spendenlager auf dem Gelände der Vitos Riedstadt (Philippshospital) weiterhin gewährleistet ist. Spender werden gebeten über den Parkplatz auf das Klinikgelände zu fahren. Das Lager befindet sich links vom Haus 9, bitte dem Klinikwegweiser folgen. Der Riedstädter Verein sucht weiterhin verschiedene Elektro-Großgeräte, wie einzelnstehende Herde, Kühlgeräte und Küchenutensilien, Schuhe in allen Größen, Kinderkleidung, Bettwäsche, Handtücher und Fahrräder in allen Größen. Auch sind in den von Riedstadt aus unterstützten weiteren Alters- und Pflegeheimen Pflegemittel immer knapp. Gesucht werden daher Windeln für Erwachsene, Betteinlagen und dergleichen, die sich vielleicht noch bei Familien in den Nachlässen Verstorbener befinden. Auch angebrochene Packungen oder Einzelstücke werden gerne angenommen und weiterer hilfreicher Verwendung statt der Mülltonne zugeführt. Sollten Dinge wie Rollstühle, Treppenstühle, Badewannenlifte, Toilettenstühle, Rollatoren oder auch einfache Krücken zur Verfügung stehen, werden diese ebenfalls sehr gerne als Spenden angenommen und den entsprechenden Pflegeheimen überbracht. Eine Abholung solcher Artikel durch den Verein ist selbstverständlich möglich. Wie schon mehrfach veröffentlicht wurde, wird keine Erwachsenenkleidung mehr nachgefragt. Der Verein bittet diesbezüglich um Beachtung, da diese Kleidungsstücke immer noch von freundlichen Spendern angeboten werden aber mangels Nachfrage in der Partnerstadt nicht mehr verfrachtet werden können und leider zurückgewiesen werden müssen.